Evangelisches Kinderhaus auf dem Pfarrhof

Leiterin: Ursula Koch

Untergasse 1

64291 Darmstadt-Wixhausen

Tel. 06150 – 83630,
mail: info (at) kinderhaus-wx.de

Geschichte
Der erste evangelische Kindergarten war von 1882 bis 87 in Betrieb. 1927 ersteigerte die Evangelische Kirche das Gebäude des heutigen Kinderhauses, ein ehemaliges Bauernhaus, und eröffnete dort in den 1930ern den Evangelischen Kindergarten Wixhausen.
2002 wurde der Kindergarten, damals mit 2 Gruppen ohne Mittagsversorgung umgebaut, und eröffnete im September 2003 als Kinderhaus.

Kapazität und Betreuungsangebot
Im Kinderhaus auf dem Pfarrhof werden 61 Kinder im Alter von 2-6 Jahren betreut und gefördert. Es wird täglich frisch gekocht und derzeit werden bis zu 39 Kinder ganztägig betreut.
20 Plätze werden von den Kindern der Beschäftigten der Gesellschaft für Schwerionenforschung (GSI), überwiegend Gastwissenschaftler verschiedener Nationen belegt.
Das Kinderhaus ist Konsultationskindergarten der Pädagogischen Akademie Elisabethenstift Darmstadt, Evangelische Ausbildungsstätten für Sozialpädagogische Berufe.
Der theoretische Hintergrund der pädagogischen Arbeit ist der Situationsansatz und das „Offene Raumkonzept“ mit Beibehaltung der Bezugsgruppe. Die Kinder nutzen nach Alter unterschiedlich die Raumangebote im ganzen Haus (z. B. verschieden gestaltete Gruppenräume, Bistro, Turnraum etc.) und nehmen an Projekten und Angeboten der Erzieher/innen im Haus teil.
Dieser Hintergrund führt im Alltag zu einem ganzheitlichen Ansatz mit dem Ziel für die Kinder positive Entwicklungsmöglichkeiten zu schaffen, ihr Selbstwertgefühl zu stärken und ihre verschiedenen Kompetenzen zu entwickeln.

2010 gründete sich aus der Elternschaft heraus ein Förderverein für das Kinderhaus auf dem Pfarrhof.