Seit 2016 gibt es in der Kirchen­gemeinde Wixhausen die Gruppe „90 Minuten – Gott und die Welt“.
Der Name ist Programm: Es geht um den christlichen Glauben, je­der kann mitsprechen – alle Themen des Glaubens kön­nen Gegenstand sein. Die Treffen sollen nicht ermüden und deshalb nicht länger als andert­halb Stunden dauern – im Austausch über lebendigen Glauben, über Fragen, Zweifel und Gewissheiten. Der Austausch findet ohne theologische Leitung und in ei­nem geschützten Rah­men statt.

Die Themen kommen aus der Gruppe; bisher gab es folgende:

  • Basisbibel und Lutherbibel
  • Die Bibel in gerechter Sprache
  • Wie entwickelt sich das religiöse Urteil bei Kindern und Erwachsenen?
  • Engel
  • Hiob – wie kannst du, Gott, das Leiden zulassen?
  • Reformation – welche Freiheit haben wir bekommen?
  • Wundergeschichten in der Bibel
  • Korinther 1,25: Denn die Tor­heit Gottes ist weiser als die Menschen sind, und die Schwachheit Gottes ist stär­ker, als die Menschen sind.

 

In Absprache bereitet ein Mitglied der Gruppe jeweils Informationen zum Thema und einen Einstieg vor – z.-B. als Impulsreferat. An­schließend wird in offenem Aus­tausch das Verständnis und die aktuelle Bedeutung diskutiert. Ein anderes Mitglied übernimmt die Gesprächsleitung; diese achtet darauf, dass alle zu Wort kommen können.

 Die Gruppe trifft sich nach Ab­sprache etwa alle zwei Monate im Gemeindehaus „Scheune“, Rö­mer­gasse 17; 64291 Darm­stadt-Wix­hausen.
Die Treffen finden derzeit don­nerstags statt und zwar von 19:30 bis 21:00 Uhr. Das nächste Treffen ist am Donnerstag, 9. Au­gust.

Die Gruppe ist offen für alle Inte­ressierten und das gerne konfes­sionsübergreifend. Gäste und neue Besucher sind jederzeit herzlich willkommen!

Kontakt: Thomas Schwinger:  schwinger (at) eh-darmstadt.de