„Die Teamer sind das Beste an der Konfi-Zeit.“

Spaß haben und ernst sein können, Verantwortung übernehmen und sich selbst weiter entwickeln – das alles gehört zum Teamer sein dazu.
Wir Teamer erwarten die Bereitschaft an den Teamer-Treffen teilzunehmen und nach Möglichkeit alle Konfi-Samstage zu begleiten. Einmal im Jahr fahren sie zu einem gemeinsamen Teamer-Wochenende.

 

 

 

Die Teamer treffen sich zur Vorbereitung des Konfi-Tages  am Montag davor von 19:00 Uhr bis 20:30 Uhr im Gemeindehaus „Scheune“.

An den übrigen Montagen treffen sie sich als Jugendgruppe. Dann wird geplaudert, zusammen gegessen oder mal gekickert. Außerdem planen sie Aktivitäten für die Konfirmanden, wie zum Beispiel die Konfi-Nacht.

Die Teamer werden von  Larissa Stork und Emily Buchta angeleitet.