Projekt   „Die neue Scheune“ 

Begegnung und Gemeinschaft brauchen ein Zuhause – 

werden Sie „Bauhelfer“!

 

Eine lebendige Gemeinde lebt in der Liebe Gottes – und  in der Gemeinschaft. Lasst uns aufeinander achthaben und einander anspornen zur Liebe und zu guten Werken und nicht verlassen auf unsre Versammlung“,heißt es im Hebräerbrief(19,24-25). Doch Gemeinschaft braucht auch einen Ort – für Ruhe und Besinnung, für Begegnung und Kommunikation und zum Feiern.


Einen solchen Ort wollen wir mit der Renovierung und dem Umbau unseres Gemeindehauses „Scheune“ schaffen. Um den eigenen Kostenanteil in Höhe von rund 40.000 € dafür schultern zu können, brauchen wir noch „Bauhelfer“, die mit einer Spende dazu beitragen, dass die „Scheune“ nach mehr als drei Jahrzehnten die Bedürfnisse unserer Gemeinde noch besser erfüllt.

So soll die neue „Scheune“ heller und offener werden für die Veranstaltungen verschiedenster Art. Eine neue Decke wird die Akustik deutlich verbessern – bei Gesprächen ebenso wie bei vielfältigen Veranstaltungen. Stapelbare Stühle und Tische schonen zukünftig nicht nur das Zeitbudget der ehrenamtlichen Helferinnen und Helfer, sondern auch deren Rücken. Eine moderne Heizanlage wird dafür sorgen, dass zukünftig Energiekosten gespart werden können. Schließlich wird die neue Küche nicht nur mehr Platz bieten und die Arbeit erleichtern, sondern sie wird auch  zentraler Begegnungsort sein.

 

Dafür möchten wir Sie bitten:
werden Sie „Bauhelfer“ und tragen Sie mit einer Spende dazu bei, dass unsere Vision von Begegnung und Gemeinschaft für ein buntes Gemeindeleben umgesetzt werden kann. Schon jetzt ein von Herzen kommendes Dankeschön für Ihre Untersützung!
Auf Wunsch stellen wir gerne eine Spendenquittung aus.

 

 

Mit herzlichen Grüßen im Namen des gesamten Kirchenvorstandes

 

Matthias Kalbfuss, KV-Vorsitzender                                       Ingo Stegmüller, Pfarrer

 

 

 

Spendenkonto:
Begünstiger:                     Ev. Kirchengemeinde Wixhausen
Kreditinstitut:                   Volksbank Darmstadt – Südhessen
IBAN:                                 DE17 5089 0000 0034 1293 47
BIC:                                    GENODEF1VBD
Verwendungszweck:       Die neue Scheune