Aktuelles aus dem Gemeindeleben

 

 

 

Näheres hierzu können Sie unten auf dieser Seite unter Aktuelles aus der Arbeit des Kirchenvorstandes“ lesen

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Sie haben Lust in diesem Jahr bei unserem Projektchor mitzusingen – wir würden uns sehr freuen !

„Wie soll ich dich empfangen und wie begegn ich dir…

Paul Gerhardt, nach Martin Luther der bedeutendste Dichter von Kirchenliedern, textete 1653 dieses wohl bekannteste ökumenische Palmsonntagslied.
Mit diesem Lied und einigen weiteren zur Passionszeit passenden Liedern werden wir am Sonntag „Palmarum“ (5. April 2020) den Gottesdienst in Wixhausen musikalisch mitgestalten.  Zuvor, am Sonntag „Judica“ (29. März 2020) wird der Projektchor im  Gottesdienst in Gräfenhausen auftreten.

 

Hier finden Sie nähere Informationen dazu

 

 

 

 

 

 

 

Veranstaltungen der nächsten Wochen:

 

Sonntag
19.01.2020
18:00Abend-Gottesdienst
Pfarrer Stegmüller
Sonntag
26.01.2020
10:00 Gottesdienst
Prädikant Fritz-Knötzele
Sonntag
02.02.2020
10:00 Gottesdienst
Prädikantin Meffert
 

Aktuelles aus der Arbeit des Kirchenvorstandes:

Seit Januar wird gebaut
Der Umbau im Gemeindehaus hat fristgerecht begonnen

Trotz erheblich aufwändigerer Vorbereitungen als gedacht, hat der Umbau der Toiletten und der Küche im Gemeindehaus „Scheune“ wie geplant in der zweiten Kalenderwoche 2020 begonnen. Dem Rückbau der alten Toiletten folgt zurzeit der „Trockenbau“, d.h. das Stellen der neu einzuziehenden Wände und Decken und die erste Installationsphase für Sanitär und Elektro.  Einer zweiten Installationsphase folgen dann Fliesen-, Putz-, Maler- und Innenausbauarbeiten.

Wenn alles wie geplant läuft, werden die neuen Toilettenräume ab Anfang April 2020 nutzbar sein. Im April und Anfang Mai folgt dann noch der Einbau der neuen Küche, sodass nach heutigem Stand das Gemeindehaus dann nach der ersten Umbauphase ab Mitte Mai wieder voll nutzbar sein wird. 

Eine besondere Herausforderung, sowohl in der Planung als auch in der Umsetzung und der Finanzierung, war und ist die Abschottung des Treppenhauses als brandschutztechnisch notwendiger Fluchtweg. Die gefundene Lösung besteht in einer Glaswand mit Glastür (siehe Plan), die im Erdgeschoss das Treppenhaus vom Eingang und Vorraum sowie der offenen Küche abtrennt. Dies gewährleistet im Brandfall den Rauch- und Feuerschutz für das Treppenhaus, ohne die Bereiche optisch enger und kleiner zu machen.

 

Berufung von Kevin Zissel zum Küster

Der Kirchenvorstand hat in seiner Sitzung am 28.11.19 Kevin Zissel einstimmig zum Küster gewählt.
Kevin Zissel engagiert sich bereits mehrere Jahre als Konfi-Teamer und freut sich auf seine neue Aufgabe. Er tritt die Nachfolge von Nick Neuthe an, der demnächst studienbedingt den Wohnort wechseln wird. Der Termin der Übergabe/des Dienstbeginns muss noch festgelegt werden.

 

Sternsinger

Auch dieses Jahr sind die evangelischen und katholischen Sternsinger in Wixhausen am 28. Dezember 2019 wieder unterwegs. Das Motto lautet 2019 „Frieden! Im Libanon und weltweit“.
Anmeldungen für einen gewünschten Besuch nehmen das Gemeindebüro unserer Gemeinde (06150 7731) und das Pfarrbüro von Heilig Geist in Arheilgen (06151 35 10 31) bis zum 23.12.2019 entgegen.

 

 

 

Eine Übersicht über alle Veranstaltungen in unserer Gemeinde finden Sie hier.