Aktuelles aus dem Gemeindeleben

 

 

 

 

 

Tauffest in Wixhausen

 

Am Sonntag, den 26. Mai, feierten wir einen abwechslungsreichen Familiengottesdienst im Grünen. Gut 120 Personen waren in den Kirchgarten gekommen, um bei bestem Frühlingswetter das von den Kindergottesdienst-Kindern mitgestaltete Tauffest zu feiern. Nach einem kurzweiligen Bühnenstück mit dem Titel „Gottes Liebe ist wie die Sonne!“ taufte Pfarrer Ingo Stegmüller fünf Kinder – und das mit original Wixhäuser Wasser vom kircheneigenen Quellstein.

 

 

 

Der Projektchor Wixhausen-Gräfenhausen sucht Sängerinnen und Sänger für sein Sommerprojekt „Eingeladen zum Fest des Glaubens“
Nach nun schon sechs erfolgreichen Projekten  lädt der dekanatsübergreifende Kirchenchor Wixhausen – Gräfenhausen ein zum Mitsingen bei seinem Sommerprojekt 2019 unter dem Motto „Eingeladen zum Fest des Glaubens“.
Die Leitung hat erneut Gerlinde Fricke, Dekanatskantorin des Evangelischen Dekanats Darmstadt-Land. Folgende Lieder sollen u.a. einstudiert werden: „Eingeladen zum Fest des Glaubens“ aus dem neuen Beiheft zum Evangelischen Gesangbuch „EGplus“ der beiden hessischen Landeskirchen. Die Refrainzeile hat Pate gestanden für das Motto unseres diesjährigen Projektes. Ebenfalls aus dem EGplus stammt der Ohrwurm „Meine Kirche“ von 2015.
Bei einem Chorprojekt zum Sommer darf das Sommerlied schlechthin „Geh aus mein Herz und suche Freud“  natürlich nicht fehlen. Dieses ist mit 15 Strophen eines der umfangreichsten geistlichen Lieder. Die Liedstrophen können auch sehr gut im Wechsel mit der Gemeinde gesungen werden. Zwei oder drei weitere zum Anlass passende Lieder werden von der Chorleiterin noch ausgesucht werden.

 

 

Veranstaltungen der nächsten Wochen:

Sonntag
07.07.2019

14:30 bis 16 Uhr
Das Museum ist geöffnet.
Ausstellung: "Landwirtschaft in Wixhausen"
Sonntag
14.07.2019

10 Uhr
Gottesdienst mit Taufmöglichkeit
Pfarrer Stegmüller
Sonntag
21.07.2019

10 Uhr
„Sommerkirche“ in Arheilgen
Gottesdienst in der Auferstehungskirche
Pfarrer Marks
 

Aktuelles aus der Arbeit des Kirchenvorstandes:

 

 

Reparatur- und Erhaltungsmaßnahmen

– Der Kirchenvorstand hat beschlossen, die Holzböden in der Kirche abschleifen und neu versiegeln sowie die Fensterläden am Pfarrhaus richten und streichen zu lassen. Beide Arbeiten sollen im Juli und August ausgeführt werden.
– Im Turmdurchgang in der Kirche wurde jetzt ein Bewegungsmelder installiert, sodass jetzt die Beleuchtung eingeschaltet wird, sobald ein Besucher diesen fensterlosen Durchgang betritt
– im Kinderhaus auf dem Pfarrhof wurden die beschädigten Toilettentrennwände repariert und wieder sicher gemacht.

Kinderhäuser

– Ursula Koch, die langjährige Leiterin des Kinderhauses auf dem Pfarrhof, wechselt zum Ende des Kindergartenjahres Ende Juli in den verdienten Ruhestand. Der Kirchenvorstand hat Frau Koch am Sonntag, 23. Juni 2019 in einem feierlichen Gottesdienst mit anschließendem Empfang offiziell verabschiedet.
– Die Stadt Darmstadt möchte in allen Kinderhäusern im Stadtgebiet mehr Ganztags plätze inklusive Mittagessen anbieten. Der Kirchenvorstand teilt mit seinen Kinderhäusern dieses Ziel der Stadt. Deshalb wurden in den beiden Kinderhäusern der Evangelischen Kirche Wixhausen die Küchenkapazitäten und die Platzangebote in den Cafeterien überprüft. Der Kirchenvorstand erarbeitet zurzeit Pläne möglicher
baulicher Anpassungen und Erweiterungen.

Spenden

– Am 13. April fand der zehnte Bikergottesdienst mit anschließendem Grillfest des Motorradstammtisches Wixhausen in der Evangelischen Kirche statt. Jetzt haben die Veranstalter den Erlös des Tages – stolze 1400 € – Pfarrer Stegmüller als Spende für die Gemeindehausrenovierung übergeben. Pfarrer Stegmüller und der Kirchenvorstand bedanken sich ganz herzlich für diese großzügige Spende.
– Anlässlich ihres 25-jährigen Firmenjubiläums hat die Firma Benz Haustechnik anstelle von Geschenken um eine Spende für die Gemeindehausrenovierung gebeten. Am 5. Juli überreichten Edda und Michael Benz Pfarrer Stegmüller über 900 €. Der Kirchenvorstand bedankt sich ganz herzlich für diese Spende.

Dekanat

Die Vorbereitungen zur Fusion der beiden Evangelischen Dekanate Darmstadt Stadt und Darmstadt Land sind in vollem Gange. In einer Informationsveranstaltung Mitte Juni wurden den Synodalen beider Dekanate die ersten Ergebnise des Fusionsprozesses, z.B. die Vorschläge zum Sitz und zum Namen des zukünftige Dekanates, präsentiert.

 

 

 

Eine Übersicht über alle Veranstaltungen in unserer Gemeinde finden Sie hier.